Daniel "DAN" Lauber

Hallo,
ich bin Dan.
Fotograf aus dem wunderschönen Münsterland.
Seitdem mir 2010 eher zufällig eine Kamera in die Hände fiel hat mich das Fieber gepackt.
Ich liebe es Menschen zu entdecken und dies in Bildern festzuhalten.
Dabei bin ich manchmal stiller Beobachter, manchmal Regisseur und machmal einfach nur der Typ der mit Euch abhängt und aus Versehen eine Kamera dabei hat.
Ich sehe Menschen. Wie wir alle. Jeder hat seinen eigenen Blick für Menschen, Dinge und Momente. Und ich halte dies in Bildern fest so wie ich sie eben sehe.

Im Sommer 2014 bot mir die Künstlergruppe „KunStoff“ aus Hamm an eine Ausstellung in Ihren Räumen zu gestalten. Spätestens da wusste ich das ich das alles nicht nur für mich mache sondern auch andere gefallen an meinen Arbeiten finden.

Im Oktober 2016 habe ich dann mein erstes Bildband "loved and lost" über den Ventura Verlag veröffentlicht und zum release meine zweite Ausstellung "loved and lost" im Foyer des SH Werne präsentieren können. 

Im Mai 2017 präsentiere ich gemeinsam mit einigen Kollegen Fotografische Arbeiten ihn Rahmen der Hammer Kulturnacht in der Galerie der Disziplinen in Hamm.

Obwohl ich ausgesprochen gerne Outdoor und OnLocation fotografiere und da auch meine Stärken sehe habe ich gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin Leonique Lacroix – die ebenfalls Fotografin ist – das „Hinterland Studio“ in Coesfeld eröffnet.